Wir verschenken E-Zigaretten zu Weihnachten 2016 - Bewerbungen

In diesem Beitrag fassen wir die angenommenen Bewerbungen mit den Geschichten dahinter zusammen

Die Weihnachtsaktion 2016

In unserem Gemeinnutz Beitrag Wir verschenken E-Zigaretten zu Weihnachten haben wir unsere Weihnachtsaktion erklärt und sind von der positiven Reaktion darauf wirklich begeistert.

Und tatsächlich gibt es Resonanz in Form von Anfragen, die wir euch nicht vorenthalten möchten. In diesem Beitrag findet Ihr die Geschichten dahinter.

 

Die erste Anfrage: Andy D.

Andy D. hat uns zunächst in unserer Facebook-Gruppe einen Kommentar hinter- und uns dann die Geschichte per E-Mail zukommen lassen.

Er würde gerne einen Freund, Thomas, beschenken, der als Logistiker hart (regelmässig 50 Stunden) arbeiten muss, jedoch scheint das Einkommen nur gerade so eben zu reichen. Jeder Raucher kennt das Problem: für die Zigaretten reicht es irgendwie, ggf. wird selbst gedreht oder gestopft, aber eine E-Zigarette zu kaufen auf den Verdacht hin, dass es nichts ist; das trauen sich nur wenige Raucher, gerade wenn das Geld knapp ist. Und genau dieses Bild hat uns Andy von seinem Freund gezeichnet.

Und genau für eben diesen Freund wünscht er sich eine E-Zigarette.

Allerdings ist da noch mehr dahinter: Andy selbst ist Künstler, Vater und Gelegenheitsraucher. Er erzählt uns, dass von der Kunst nur schwer zu überleben ist, und sich davon "Luxus" leisten zu können, noch schwerer.

Sein Anschreiben hat uns so sehr berührt, so dass wir ihm selbstverständlich eine E-Zigarette für seinen Freund zukommen lassen. Aber das reicht uns nicht als Hilfe. Wir werden auch Andy eine E-Zigarette zu Weihnachten schenken, quasi als Dankeschön für seinen Mut, so offen zu reden.

Andy hat keinen Wunsch geäußert, welche E-Zigarette es sein soll, darum haben wir entschieden.

Lieber Andy: wir werden dir für deinen Freund die IStick TC40W Kombi mit passenden Verdampferköpfen im Ohm-Bereich zukommen lassen und dir schenken wir ein Aspire K3 Set, was einem Gelegenheitsraucher - und hoffentlich bald Dampfer, am ehesten entgegen kommt. Gerne legen wir auch noch dir und deinem Freund ein Liquid dazu - du musst uns nur noch mitteilen, welcher Geschmack es sein darf.

Danke für deine Bewerbung, die wir mit Freude angenommen haben.

 

Eine zweite Bewerbung: Michael B.

Michael B. wünscht sich eine Pico für seine Frau, die bislang noch immer Raucherin ist. Gerade auch weil seine Frau als Trainerin einer Kinder Turngruppe tätig ist, meint Michael, sei es kein vorbildhaftes Verhalten.

Seine Frau verweigert den Kauf einer E-Zigarette mit der Begründung, dass das Geld ja zum Fenster raus geschmissen sei, wenn Sie nun doch nicht mit dem Dampfen das Rauchen aufhören würde.

Letztlich aber möchte Michael seiner Frau dennoch etwas Gutes tun und Ihr mittels unserer Hilfe den Wind aus den Segeln nehmen. Gerade wenn es ein Geschenk von einem anderen ist, gibt es keine Ausrede mehr, nun dann doch den Schritt zum Dampfen zu unternehmen.

Aber für Michael selbst wäre es eine deutliche Verbesserung: er selbst als ehemaliger Raucher muss immer an den Zigaretten seiner Frau vorbei gehen - und jeder ehemalige Raucher weiß, wie schwer das sein kann, nicht doch von diesen Süchtigmachern wieder verführt zu werden (ungeachtet des Gestanks).

Lieber Michael, auch deinem Wunsch kommen wir gerne nach und wünschen Frohe Weihnachten. Auf dass dieses Weihnachtsfest das ersten von vielen ist, an denen ihr beide Nichtraucher seid.

 

Die dritte Bewerbung: Bianca T.

Bianca ist selbst schon Dampferin seit 2 Jahren und möchte gerne eine Pico für ihre Groß-Cousine zu Weihnachten.

Die Groß-Cousine ist selbst Raucherin (leider viel zu viel, wie Bianca schreibt) und nicht in der Lage, mal eben 50 oder mehr Euro für eine E-Zigarette auszugeben, obschon Ihr Interesse bereits durch Bianca und ihrem Mann geweckt wurde.

Auch wenn es immer wieder Menschen gibt, die der Meinung sind, dass jemand, der sich Zigaretten leisten kann, sich auch eine E-Zigarette leisten können sollte, so teilen wir diese Meinung nicht. Es ist etwas anderes, mal eben 50 Euro oder mehr für eine E-Zigarette auszugeben, um dann fest zu stellen, dass es dann doch nichts ist, als von Tag zu Tag irgendwie sich das Geld für eine Schachtel Zigaretten abzuknapsen - der Punkt, der für das E-Dampfen zu überschreiten ist, ist so nicht zu erreichen.

Gerade Biancas Cousine gehört auch zu den Frauen, die mitten in einer schweren Zeit stecken: Anfang des Jahres kam es zur Trennung mit ihrem Mann und sie lebt seit dem mit ihren 2 Kindern alleine. Von ihrem Ex-Mann gibt es wohl wenig Unterstützung.

Insbesondere wegen und für die Kinder möchte Bianca ihrer Cousine an diesem Weihnachtsfest ein hervorragendes Einsteigergerät schenken, um Ihr den Einstieg in das Dampfen zu ermöglichen. Sie sagt ihrer Cousine die volle Unterstützung in Form von Liquids und Beratung zu.

Liebe Bianca, wir können solche Situationen sehr wohl nachvollziehen und sind nur zu gern bereit, diesen Ausstieg aus der Tabaksucht mit zu unterstützen und freuen uns, dir eine Pico zusenden zu können.

 

Eine vierte Bewerbung: Sascha M.

Wir selbst sind auf eine Anfrage für eine gebrauchte E-Zigarette mit Bezahlung auf Raten in einer Flohmarktgruppe auf Jojo, die Frau von Sascha, aufmerksam geworden. Wir haben nur kurz geantwortet, dass es für Ihr Problem eine Lösung gibt. Darauf hin hat uns ihr Mann angeschrieben und uns seine und die Geschichte seiner Frau geschildert.

Jojo ist starke Raucherin und bereits soweit, dass ihr Arzt deutliche Bedenken äußerte. Bei über 40 Zigaretten am Tag können wir uns vorstellen, wie man körperlich beieinander ist.

Durch einen Umzug, dem einige Arbeiten eines Handwerkers vorweg gingen, hatte das Ehepaar deutlich erhöhte Kosten, mit denen sie nicht gerechnet hatten: der Handwerker ist bezahlt, die Arbeiten jedoch waren schrott. Darauf hin mussten die Arbeiten doppelt erledigt werden, so dass das Budget (vermutlich) überzogen wurde und die beiden derzeit am Existenzminimum leben. Nicht nur, dass das Rauchen der Gesundheit schadet, schadet es in dem Umfang natürlich auch der Kasse.

Anhand der Anfrage von Jojo selbst wussten wir bereits, dass sie ernsthaftes Interesse am Dampfen hat. Und er wünscht sich für sie die TC40W im Set, damit zu Weihnachten nicht mehr der Rauch stinkt, sondern der Dampf mit dem Weihnachtsbaum um die Wette duftet.

Lieber Sascha. Natürlich sehen wir uns in der Pflicht, auch deine Bewerbung zu erfüllen und euch die E-Zigarette zukommen zu lassen. Wir wünschen schnelle Erholung vom Zigarettenkonsum und einen erfolgreichen Einstieg in das Dampfen.

 

Die fünfte Anfrage: Rick K.

Eigentlich ist die Geschichte schnell erzählt, und trotzdem ist genau diese Geschichte der Grund und unsere Motivation für diese Aktion gewesen.

Rick K. ist derzeit in Ausbildung zum Erzieher, und wer diesen Berufszweig kennt, weiß, dass da nicht wirklich viel bezahlt wird. Er selbst ist bereits Dampfer und sieht in unserer Aktion die Chance, seinen Vater beschenken zu können.

Ricks Vater ist seit 38 Jahren Raucher, ca. 30 Zigaretten täglich. Wenn man das Alter von Rick mit einrechnet ist der Vater wohl um die 60 Jahre alt - längst nicht zu spät, um das Rauchen aufzugeben.

Wie er selbst mit einer Pico hat das Rauchen erfolgreich aufgeben können, wünscht er sich das selbe Gerät für seinen Vater. Er verspricht, seinen Vater mit Liquids zu versorgen und den Einstieg in die Technik und das Dampfen als solches zu unterstützen. Er selbst endet bei seinem Anschreiben an uns mit dem Satz: "... und mein Vater schafft es das Rauchen zu beenden und bleibt mir lange erhalten." Das hoffen wir auch.

Lieber Rick. Genau auch für solche Fälle wie den deinen haben wir diese Aktion ins Leben gerufen. Und selbstverständlich lassen wir dir gerne die Pico zukommen, damit du diese deinem Vater zu Weihnachten schenken kannst.

 

Anfrage Nummer sechs: Markus N.

Auch die Geschichte von Markus ist einfach: er möchte eine Pico seinem Schwiegervater Andreas zu Weihnachten schenken.

Andreas, der Schwiegervater, ist wegen eines künstlichen Kniegelenks zum größten Teil Arbeitsunfähig und starker Raucher: mit etwa 40 Zigaretten am Tag vergiftet er sich mehr und mehr.

Durch den Schwiegersohn bereits mit dem Dampfen in Kontakt gekommen, zeigt sich Andreas am Dampfen interessiert. Nun bedarf es nur noch der geeigneten E-Zigarette, um den Einstieg zum Ausstieg aus der Raucherkarriere auch zu schaffen. Gerade auch der finanzielle Aspekt spielt für Andreas sicher keine unerhebliche Rolle. Die eigentlich Hürde, nämlich die Anschaffung einer E-Zigarette, nehmen wir gerne für ihn.

Markus verspricht, seinem Schwiegervater beim Umstieg mit Liquids und Rat und Tat zu helfen. Da wollen wir natürlich ebenso unseren Teil dazu beitragen.

Lieber Markus. Natürlich können wir nicht nein sagen und wir hoffen, dass dein Schwiegervater das Rauchen erfolgreich mit der neuen Pico aufgeben kann.

 

Frohe Weihnachten

In den nächsten Tagen gehen die Geschenke raus - verpackt haben wir sie schon.

Geschenke sind verpackt

 

 

Bildersammlung ganz ohne Worte

 

Eine Geschichte, 02.01.2017

Bianca hat uns nun folgende Geschichte zukommen lassen.

Nun sind ein paar Tage vergangen und ich kann euch einen Bericht schicken.

Ich soll euch vielen,vielen Dank von meiner Cousine sagen. Sie hat sich riesig über Ihre Pico gefreut (die Tränen waren nicht aufzuhalten ;) ).

Nachdem Sie sich wieder beruhigt hatte, habe ich Ihr die Pico in Ruhe erklärt und auch vorbereitet,damit sie sich direkt damit vertraut machen kann.

Von mir bekam Sie als erstes von Vampire Vape das Strawberry Milkshake (was ich bei euch gekauft habe) in den Melo 3 rein. Die ersten paar züge waren natürlich erst einmal mit Husten, aber danach wurde es etwas besser und das Liquid schmeckte ihr " Das schmeckt ja fast wie der Milchshake von McDonalds" :-)

Den restlichen Abend war die Pico ihr Begleiter gewesen.

Natürlich bekam Sie von uns noch 4 weitere Liquid Flaschen ( jeweils 20 ml ).

Gestern Abend telefonierte ich mit ihr und fragte auch nach,was das dampfen macht und ich bekam die Antwort:

" Es macht Spaß, es schmeckt gut und die Zigaretten werden weniger!"

Dies hörte ich natürlich gerne. Das Milkshake schmeckt Ihr so gut, das sie mich direkt nach neuen gefragt hat.

Habe Ihr natürlich vorhin sofort neues gemischt,was ich Ihr bald bringen kann.

Ich danke euch vielmals, das Ihr es meiner Cousine ermöglicht habt und das Ihr mit euren Shop solche Aktionen macht.

Macht weiter so!!!

Vielen Dank, Bianca, und wir sind sehr glücklich darüber, dass es soweit geklappt hat.

 

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »

Passende Base oder Liquid-Shot zum Short-Fill Liquid

Bei den Short-Fills können Sie sich auf der Produktseite zusätzlich Nikotin-Shots oder 0er-Base a 10ml günstig dazu bestellen.

Sie brauchen keine Base oder Nikotin Shots extra - einfach die Option zum Liquid dazu auswählen.

Ethanol Base

Neu im Programm.

Für besonders intensiven Geschmack des Liquids oder zur Reduzierung des Aroma-Anteils.

Ethanol Base von Avoria.

Regelmäßig neue Produkte

Besuchen Sie dazu einfach die Kategorie Neu im Programm

A
k
t
i
o
n
e
n